Sonntag, 21. September 2014

Für Bücherwürmer

Ich für meinen Teil lese unglaublich gerne und bin immer auf der Suche nach interessanten Büchern und dafür eignen sich am besten gemütliche, zum stöbern einladende Buchläden.
Besonders angetan hat es mir die Buchhandlung Haymon. Im Sortiment gibt viele Bücher die umfangreich über Tirol und Innsbruck berichten, antiquarische, fremdsprachige Bücher, vielseitige Kalender und noch viel mehr. Neben den Büchern gibt es ein wechselndes Veranstaltungsangebot das aus Buchpräsentationen, Lesungen, Diskussionen und Pressekonferenzen besteht.
Die Buchhandlung befindet sich direkt am Sparkassenplatz und fällt bereits beim vorbeigehen durch die minimalistische, moderne und mehrfach preisgekrönte Innenarchitektur auf.
Es lohnt sich auf einen Sprung hineinzuschauen und sich in den Büchern zu suhlen.







1 Kommentar:

  1. Hey, ich finde die Haymon-Buchhandlung auch sehr cool, aber ein noch größerer Fan bin ich von "liber wiederin" genau um die Ecke. Ich mag bei liber wiederin vor allem die helle, gelb-weiße Ausstattung sehr und finde es total schade, dass es nicht so "gehypt" wird wie teilweise die Haymon-Buchhandlung. Jedenfalls liebe ich diese Ecke der Stadt (Sparkassenplatz), weil zwei sehr spezielle Buchhandlungen auf engstem Raum zu finden sind :).

    AntwortenLöschen